ZURÜCK ZUR NATUR
Der Standard, 9. August 2003

In Linz gibt es einen Grünraum-Gestalter der etwas anderen Art: renaturo, ein "Technisches Büro für Biologie" führt einerseits biologische Beratungen, andererseits ökologische Planungen durch. Gearbeitet wird ausschließlich mit heimischen Pflanzen, die man standortgerecht einplant. Mauern und Wege sind wasserdurchlässig, also ohne Beton gebaut. So kann in den Grünräumen ein ökologischer Kreislauf stattfinden, der nicht nur Pflanzen und Tieren gut tut, sondern besonders dem Menschen: "Der Natur-Garten ist ein Ort, um über sich selbst nachzudenken." Nebenbei werden der Regenwasserabfluss gesenkt und die Zahl der Tier- und Pflanzenarten erhöht. (red)


Wenn Sie weitere Presseartikel nachlesen wollen, verwenden Sie bitte die nebenstehenden Navigationsbutton unterhalb des Fotos, oder folgen sie dem Link zur nächsten Seite ...


Projekte
Eine Übersicht über Referenzen von renaturo finden Sie in den "referenzen" ...

renaturo's Philosophie
Lesen Sie mehr über die Gründung des Planungsbüros für Natur- Gärten sowie dessen Philosophie unter "über renaturo" ...

Downloads
Holen Sie sich weiterführende Informationen, Referenzbilder sowie publizierte Fachartikel unter "downloads" ...